zurück vor oben Inhaltsverzeichnis


Artikel von Ursula Homann


Vorwort

Stichworte Stichworte -- Hier kann man mit einer Stichwortsuche beginnen.


Artikel

Das schwierige Verhältnis zum Judentum

Goethe und das Judentum Goethe und das Judentum --
Schiller und das Judentum Schiller und das Judentum --
Voltaire, Nietzsche und die Juden Voltaire, Nietzsche und die Juden --
Martin Luther und die Juden Martin Luther und die Juden --
Ecclesia und Synagoga Ecclesia und Synagoga --
Witz als Waffe Witz als Waffe --
Rezensionen und Berichte zum Thema Antisemitismus Rezensionen und Berichte zum Thema Antisemitismus --
Kämpferin für Frieden und Sicherheit Kämpferin für Frieden und Sicherheit
Die Palästinenserin Sumaya Farhat- Naser
--
Nicht immer waren deutsche Philosophen Juden wohl gesinnt Nicht immer waren deutsche Philosophen Juden wohl gesinnt --
Hat das Jiddische noch nicht sein letztes Wort gesprochen? Hat das Jiddische noch nicht sein letztes Wort gesprochen? --
Eine Jüdin, die keine sein wollte - Vor 60 Jahren Starb Simone Weil im Exil Eine Jüdin, die keine sein wollte - Vor 60 Jahren Starb Simone Weil im Exil --
Wer war Gertrud Kolmar? Wer war...
Gertrud Kolmar?
--
Die Waffe der Kritik vortrefflich genutzt - Vor siebzig Jahren wurde Theodor Lessing ermordet Die Waffe der Kritik vortrefflich genutzt
Vor siebzig Jahren wurde Theodor Lessing ermordet
--
Wider die Trägheit des Herzens - Leben und Werk von Jacob Wassermann Wider die Trägheit des Herzens
Leben und Werk von Jacob Wassermann
--
Franz Kafka und das Judentum Franz Kafka und das Judentum --
Otto Weininger - Judenhasser oder ein Heiliger des Judentums? Otto Weininger - Judenhasser oder ein Heiliger des Judentums? --
Seine Leser werden ihm die Treue halten - Zum Tod des israelischen Schriftstellers Ephraim Kishon Seine Leser werden ihm die Treue halten - Zum Tod des israelischen Schriftstellers Ephraim Kishon --
Eine jüdische Literaturwissenschaftlerin, die sich um Schiller und Thomas Mann verdient gemacht hat - Über Käte Hamburgers Leben und Werk Eine jüdische Literaturwissenschaftlerin, die sich um Schiller und Thomas Mann verdient gemacht hat - Über Käte Hamburgers Leben und Werk --
Ich bleibe der Fremde im Dorf - Mascha Kaleko und ihre  Lieder Ich bleibe der Fremde im Dorf - Mascha Kaleko und ihre Lieder --
Engagierter Vorkämpfer für geistige und soziale Freiheit - Ludwig Börne starb vor hundertsiebzig Jahren Engagierter Vorkämpfer für geistige und soziale Freiheit - Ludwig Börne starb vor hundertsiebzig Jahren --
Theodor Wolff und das Berliner Tageblatt - Sternstunde im liberalen deutsch-jüdischen Journalismus Theodor Wolff und das Berliner Tageblatt - Sternstunde im liberalen deutsch-jüdischen Journalismus --
Denker ohne Weltvertrauen - Vor Dreißig Jahren starb Jean Améry Denker ohne Weltvertrauen - Vor Dreißig Jahren starb Jean Améry --
Verhasst und verehrt - Sein Charakterbild schwankt in der Geschichte - Der Publizist Karl Kraus Verhasst und verehrt - Sein Charakterbild schwankt in der Geschichte - Der Publizist Karl Kraus --
Der Begründer des modernen Judentums brachte den Juden europäisches Licht - Zum 280.Geburtstag von Moses Mendelssohn Der Begründer des modernen Judentums brachte den Juden europäisches Licht - Zum 280.Geburtstag von Moses Mendelssohn --
Martin Buber - Deuter und Mahner - Aus Anlass seines 130.Geburtstags Martin Buber - Deuter und Mahner - Aus Anlass seines 130.Geburtstags --

Juden in den Bundesländern

Juden in Brandenburg Juden in Brandenburg --
Juden in Hessen Juden in Hessen --
Juden in Mecklenburg-Vorpommern Juden in Mecklenburg-Vorpommern --
Juden in Rheinland-Pfalz Juden in Rheinland-Pfalz --
Juden in Sachsen-Anhalt Juden in Sachsen-Anhalt --

Auseinandersetzung mit dem Christentum

Die Hiobsfrage ist immer noch virulent Die Hiobsfrage ist immer noch virulent --
Giordano Bruno Giordano Bruno --
Nietzsche und das Christentum Nietzsche und das Christentum --
Das Christentum und der Humor Das Christentum und der Humor --
Goethe und die Religion Goethe und die Religion --
Das Buchportrait : Alan M. Dershowitz : Die Entstehung von Recht und Gesetz aus Mord und Totschlag Das Buchportrait : Alan M. Dershowitz : Die Entstehung von Recht und Gesetz aus Mord und Totschlag --
Engel gibt es überall nicht nur in der Bibel. oder: all überall engelt es sehr Engel gibt es überall nicht nur in der Bibel.
oder: all überall engelt es sehr
--
Wer war Judas? Verräter oder Heilsbringer? Wer war Judas? Verräter oder Heilsbringer? --
Heinrich Heines Religionsgespraeche sind aktueller denn je Heinrich Heines Religionsgespraeche sind aktueller denn je --
Fragen an das Christentum Fragen an das Christentum --

Literatur

Religion und Krimi Religion und Krimi --
Biedermeier Biedermeier --
Friedrich Nietzsche und die Literatur Friedrich Nietzsche und die Literatur --
Wer war Anna Seghers ? Wer war Anna Seghers ? --
Porträt von Rose Ausländer Porträt von Rose Ausländer --
V.S.Naipaul V.S.Naipaul --
Wer war Luise Rinser ? Wer war Luise Rinser ? --
Welche Rolle spielt Gott in der modernen Literatur? Welche Rolle spielt Gott in der modernen Literatur? --
So viel Goethe war noch nie oder wie viel Goethe braucht der Mensch So viel Goethe war noch nie oder wie viel Goethe braucht der Mensch --
Dichter und Schriftsteller der Nachkriegszeit Dichter und Schriftsteller der Nachkriegszeit --
Schreiben als Entschleierung Die algerische Schriftstellerin Assia Djebar Schreiben als Entschleierung
Die algerische Schriftstellerin Assia Djebar
--
Der Krieg in der Literatur Der Krieg in der Literatur --
Roman eines einfachen Mannes - Die Hiob-Deutung Joseph Roths Roman eines einfachen Mannes
Die Hiob-Deutung Joseph Roths
--
Erich Kästner - Erfahrungen mit einem unterschätzten Satiriker Erich Kästner
Erfahrungen mit einem unterschätzten Satiriker
--
Wozu Literatur - Ist Literatur noch zeitgemäss? Wozu Literatur?
Ist Literatur noch zeitgemäss?
--
Geschichte und Bedeutung des literarischen Expressionismus Geschichte und Bedeutung des literarischen Expressionismus --
Was ist Schuld? - Die Schuldfrage unter besonderer Berücksichtigung der Literatur Was ist Schuld?
Die Schuldfrage unter besonderer Berücksichtigung der Literatur
--
Hatte Goethe Humor? Hatte Goethe Humor? --
Wie ich Goethe und Schiller für mich entdeckte Wie ich Goethe und Schiller für mich entdeckte --
Wie halten wir es mit den Klassikern? Überlegungen zum Schillerjahr Wie halten wir es mit den Klassikern? Überlegungen zum Schillerjahr --
Eines Freundes Freund  zu Sein - Über die Freundschaft von Goethe und Schiller Eines Freundes Freund zu Sein - Über die Freundschaft von Goethe und Schiller --
Ist die Wunde Heine endgültig verheilt? Ist die Wunde Heine endgültig verheilt? --
Ein Autor ist neu zu Entdecken - Alfred Döblin Ein Autor ist neu zu Entdecken - Alfred Döblin --
Was weiss man heute noch von Arnold Zweig - Aus Anlass seines 120.Geburtstags Was weiss man heute noch von Arnold Zweig - Aus Anlass seines 120.Geburtstags --
Der Kritiker als Künstler - Erinnerungen an den Theaterkritiker Alfred Kerr aus Anlass seines 140.Geburtstags Der Kritiker als Künstler - Erinnerungen an den Theaterkritiker Alfred Kerr aus Anlass seines 140.Geburtstags --
Goethe und das Griechentum Goethe und das Griechentum --
Lange hat der große Humanist die braune Gefahr verkannt - Zum 125.Geburtstag von Stefan Zweig Lange hat der große Humanist die braune Gefahr verkannt - Zum 125.Geburtstag von Stefan Zweig --
Es Brodelt und Kafkat - es Werfelt und Kitscht Es Brodelt und Kafkat - es Werfelt und Kitscht --

Philosophie

Über die Abgründigkeit des Bösen Über die Abgründigkeit des Bösen --
Für und Wider Friedrich Nietzsche Für und Wider Friedrich Nietzsche --
Das Buchportrait : Peter Bieri: Das Handwerk der Freiheit Das Buchportrait
Peter Bieri: Das Handwerk der Freiheit
--
Sokrates hier und Sokrates dort - Sokrates allerorten Sokrates hier und Sokrates dort - Sokrates allerorten
Nicht alle Bücher über Sokrates haben philosophisches Gewicht
--
Wie aktuell ist Kant? Wie aktuell ist Kant? --

Jochen Klepper

Das Leid der Welt zur Sprache bringen - Leben und Werk von Jochen Klepper Das Leid der Welt zur Sprache bringen
Leben und Werk von Jochen Klepper
--
Jochen Kleppers Roman : Der Vater - Die Romanbiografie des Soldatenkönigs als Zeitansage Jochen Kleppers Roman : Der Vater
Die Romanbiografie des Soldatenkönigs als Zeitansage
--
Alles ist erlaubt nur jüdisch darf man nicht sein - Jochen Klepper : ein christlicher Schriftsteller verstrickt ins jüdische Schicksal Alles ist erlaubt nur jüdisch darf man nicht sein
Jochen Klepper : ein christlicher Schriftsteller verstrickt ins jüdische Schicksal
--
Wie zeitgemäß ist Jochen Kleppers Gottesverständnis - Jochen Kleppers Verhältnis zur Kirche und Religion Wie zeitgemäß ist Jochen Kleppers Gottesverständnis
Jochen Kleppers Verhältnis zur Kirche und Religion
--
Dichten als Bibelexegese - Jochen Kleppers schriftstellerisches Selbstverständnis Dichten als Bibelexegese
Jochen Kleppers schriftstellerisches Selbstverständnis
--

Zeitgeschichte

Im Schatten der Väter - Kinder von NS-Tätern melden sich zu Wort Im Schatten der Väter
Kinder von NS-Tätern melden sich zu Wort
--

Persönliches

Meine Mecklenburger Jahre Meine Mecklenburger Jahre --
Erinnerungen an meine ostpreussische Kindheit Erinnerungen an meine ostpreussische Kindheit --
Abenteuer mit Büchern Abenteuer mit Büchern --
Erfahrungen einer philosophierenden Hausfrau in den Sechziger Jahren Erfahrungen einer philosophierenden Hausfrau in den Sechziger Jahren --
Der Computer und ich - Erfahrungen einer Rezensentin Der Computer und ich - Erfahrungen einer Rezensentin --
Haben Sie Einen Lieblingsautor? Haben Sie Einen Lieblingsautor? --
Wieviel Glück braucht der Mensch? - Wieviel Trauer kann er verkraften? Wieviel Glück braucht der Mensch? - Wieviel Trauer kann er verkraften? --


zurück vor oben Inhaltsverzeichnis

technisch umgesetzt von Matthias Homann Valid XHTML 1.0!